Schloss Ponitz - jüngster Preisträger der Rudolf-Zießler-Ehrennadel 2017 · Bild: Heiko Pludra
Schloss Ponitz - jüngster Preisträger der Rudolf-Zießler-Ehrennadel 2017 · Bild: Heiko Pludra

Herzlich Willkommen beim Denkmalverbund Thüringen!

Seit 2002 engagieren wir uns für die Bewahrung und Förderung der überaus reichen Denkmallandschaft des Freistaates Thüringen.
Die in unserem Verein zusammengeschlossenen Besitzer, Eigentümer, Firmen, Nutzer, Planer und Liebhaber von Denkmalen bilden ein Netzwerk zur gegenseitigen Unterstützung und gemeinsamen Interessenvertretung.

Wir laden Sie ein, auf den folgenden Seiten mehr über unseren Verein und unsere Arbeit zu erfahren.

Gegenwärtig arbeiten wir an der Erneuerung unseres Internetauftritts. Wir freuen uns, wenn Sie hier bald wieder einmal nachschauen... 

Symposium auf Schloss Kannawurf

Am 26. September 2019 findet auf Schloss Kannawurf das Symposium "Schlösser - Herrenhäuser - Gutsanlagen in privater Hand - Lust und Last mit einem unwiederbringlichen Erbe" statt. Unter Schirmherrschaft des Thüringer Minsterpräsidenten, Bodo Ramelow, und getragen vom Thüringischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie soll Bilanz gezogen werden - 18 Jahre nach dem Symposium "Schlösser wiederentdecken und erhalten - nur eine Last?".

Das Symposium will privaten Besitzern und Eigentümern von Schlössern, Herrenhäusern sowie Gutsanlagen ein Podium bieten, ihre Probleme aber auch ihre Erfolge im Umgang mit den für die Thüringer Denkmallandschaft bedeutenden Baudenkmalen zu diskutieren.

Zum Thema "Alltägliche Sorgen eines privaten Schlossbesitzers" wird unser Vorstandsvorsitzender, Prof. Ulrich Schubert, referieren.