Der DENKMALVERBUND THÜRINGEN e.V. wurde 2002 gegründet.

Wir sind ein eingetragener Verein, der auf ehrenamtlicher Basis die Satzungsziele umsetzt. Diese Ziele können aus unserer Satzung entnommen werden.

Die Organisation des Vereins besteht aus einem geschäftsführenden ehrenamtlichen Vorstand, der von einem Beirat unterstützt wird.  Derzeit besteht der Vorstand aus vier Mitgliedern und der Beirat hat weitere vier Mitglieder.  Eine Liste mit Namen und Kontaktinformationen zu Vorstand und Beirat werden in Kürze auf der Webseite zur Verfügung stehen.

Wenn Sie sich bei uns engagieren wollen, willkommen wir Sie gerne als neues Mitglied.  Das entsprechende Beitrittsformular finden Sie unten. Förderer sind natürlich auch jederzeit herzlich willkommen, ebenso wie Personen, die uns ehrenamtlich in unserer Arbeit unterstützen möchten.

Unsere Satzung
Beitrittsformular

Wer sind wir und warum gibt es uns?

​Entsprechend den Zielen unserer Satzung konzentrieren wir uns auf folgende Aktivitäten:

  • ​Wir geben privaten Eigentümern, Kommunen, denkmalnutzenden oder fördernden Vereinen Empfehlungen oder konkrete Hilfestellungen zu aktuellen Denkmalproblemen oder sinnvollen Denkmalnutzungen und organisieren auf Wunsch Kontakte zu Firmen und Veranstaltungen zum Kennenlernen gemeinsamer Lösungen oder Erkennen von Grenzen.

  • Wir informieren die Öffentlichkeit in enger Zusammenarbeit mit der Presse über Aktuelles in der Thüringer Denkmallandschaft.

  • Wir greifen aktuelle Probleme in unserer Thüringer Denkmallandschaft in Vorträgen und Symposien auf.

  • Wir veranstalten gemeinsam mit unseren Verbundpartnern fachliche Fortbildungen zum Verstehen und kompetenten Anwendenkönnen von „historischen Handwerkstechniken und der Verwendung von natürlichen seit Jahrhunderten verwendeten Materialien“.

Besonders am Herzen liegt uns die Nachwuchsbildung junger Menschen mit dem Ziel, sich für die Denkmalpflege zu engagieren. Wir unterstützen deshalb die Deutsche Stiftung Denkmalschutz in ihrer Arbeit in der Jugendbauhütte Mühlhausen/Thüringen und nach dem Programm „Denkmal aktiv“ für Schulen.

​Im offenen Teil unserer jährlichen Mitgliederversammlungen informieren wir über aktuelle Denkmalfragen und referieren über fachliche Denkmalprobleme unserer Verbundmitglieder. Gerne können Sie nach Voranmeldung daran teilnehmen.

Auf den nächsten Seiten finden Sie Informationen über unser Netzwerk, insbesondere unsere Mitglieder, und Veranstaltungen.