Schwarzes Schaf der Denkmalpflege

Schwarzes Schaf der Denkmalpflege 2005

01.11.2005 | Preisträger des Jahres 2005 - und damit erstmaliger Empfänger unseres Negativpreises überhaupt - war Herr Bohn aus Phillippsthal mit dem Jagdschloss „Hohe Sonne“ bei Eisenach. Herzlichen Glückwunsch!

Preisverleihung vor dem Schloss "Hohe Sonne"

Preisverleihung vor dem Schloss "Hohe Sonne"

 

Mitmach-Seminar zur Pflege alter Handwerkstechniken

Samstag, 25.04.15 • 10:00 • in Wolfersdorf

veröffentlicht am 16.03.2015 vom Denkmalverbund Thüringen e.V.