Rudolf-Zießler-Ehrennadel | Aktuelles

Rudolf-Zießler-Ehrennadel an Prof. Dr. Ulrich Schubert verliehen

12.09.2012 | Für seinen außergewöhnlichen persönlichen Einsatz um Erhalt und Sanierung des Schlosses "Zur Fröhlichen Wiederkunft" in Wolfersdorf wurde Prof. Dr. Ulrich Schubert mit der Rudolf-Zießler-Ehrennadel des Denkmalverbundes Thüringen geehrt.

Preisträger Ulrich Schubert und Prof. Rudolf Zießler (2012)Ulrich Schubert bei der PreisverleihungSchloss Wolfersdorf

Die feierliche Preisverleihung fand am 11. September im Barocksaal der Thüringer Staatskanzlei statt.

In seiner Laudatio würdigte der Vorstandsvorsitzende des Denkmalverbundes Thüringen e.V., Prof. Dr. Wulf Bennert, insbesondere das außergewöhnliche, dem Gemeinwohl verpflichtete Engagement des Preisträgers für (s)ein Denkmal. Der Schlossherr habe alle in Laufe der Sanierungsarbeiten auftauchenden Hiobsbotschaften mit Fassung und die damit verbundenen Kosten mit großer Leidensfähigkeit ertragen.